Menü schliessen

Yanic und Jasper in Bern

29. Mai. 2021

Erfolg ist die Belohnung für schwere Arbeit.
Sophokles

Sonntag Bern

Diesmal ging Jasper Jones mit dem Weitsprung an den Start.  Die Landung wäre sicher noch verbesserungswürdig ansonsten sehr gut gesprungen, mit (5.88m) den U18 Vereinsrekord von Benjamin Krucker um 43cm verbessert. Tolle Leistung, wir dürfen gespannt sein, wenn es noch den einen oder anderen Weitsprung geben wird?

Yanic Schneider mit seinem ersten 80m Sprint, (10.63Sek.) Für einen Mehrkampf,(was ich doch hoffe) sind auch die Sprintdisziplien sehr wichtig. Zu deinen guten Stoss und Werferqualitäten die du schon hast ist das sicher ein sehr gutes Sprinterresultat. Unbedingt dranbleiben….. 🙂

Apropos Stoss und Wurftechnik, Yanic war natürlich auch mit dem Speer und der Kugel angereist. Beim Kugelstossen kam er knapp an seine Bestleistungen von (11.24m) heran, beim Speer war vermutlich der Wind nicht ganz Leichtathletik tauglich. Kam er doch von West und Ost abwechselnd mit Windgeschwindigkeiten von bis zu (-/+5.0m) pro Sek.

Der nächste Wettkampf kommt bestimmt, wir freuen uns jetzt schon auf weitere tolle News….

Rangliste Bern

 

 

Samstag Meilen

Bei guten Bedingungen, zu guten Bedingungen ging Jasper in Meilen in den Disziplinen 100m und 200m Sprint an den Start. Beim 200m Lauf pulverisierte Jasper den bestehende letztjährigen Vereinsrekord von Zumthor David um fast 4/10 in (23.08Sek.) (SM Limite (23.70). Beim 100m Sprint (11.32sek.) wäre auch diese Zeit ein neuer Vereinsrekord gewesen, wäre da nicht der Wind von (+2.5) gewesen. Für heute nehmen wir aber auch den 200m Sprint..  🙂

Herzliche Gratulation an dieser Stelle….

Live Resultate