Menü schliessen

Heute Kämpfer, Morgen Gewinner, Stolz bleibt für immer.

25. Jun. 2019

Nicht nur auf dem Sportplatz ………….

Förderpreise im Jugendbreitensport

Sanitas Challenge-Preis 2019: Leichtathletik Zentrum Thierstein belegt den ersten Platz in der Region Nordwestschweiz

In acht Regionen der Schweiz wurden die Sieger des regionalen Sanitas Challenge-Preises 2019 erkoren. In der Region Nordwestschweiz gewinnt das Leichtathletik Zentrum Thierstein mit ihren Kids-Trainingsgruppen die Siegerprämie von 5000 Franken und ist für den nationalen Sanitas Challenge-Preis 2019 nominiert. Den zweiten Platz belegt der Verein „Birmi Pump“ mit dem Projekt „Pumptrack Birmenstorf“, das alleine von Jugendlichen ins Leben gerufen und umgesetzt wurde. Auf dem dritten Platz folgt das Projekt „zeka-Rollers Aargau“, einem Powerchair-Hockey-Projekt.

Die Kinder für die Leichtathletik und die Bewegung im Allgemeinen zu begeistern steht beim Leichtathletik Zentrum Thierstein im Vordergrund. Ein 12-köpfiges Trainerteam vermittelt die leichtathletischen Grundformen über ein vielseitiges Beweglichkeits- Koordinations- und Konditionstraining. Sie begleiten die Kids und Jugendlichen in den Leistungssport, fördern die Einsatzbereitschaft und den Durchhaltewillen. Ausserdem sollen Kameradschaft und gute Umgangsformen gefördert und eine gesunde Einstellung zum eigenen Körper entwickelt werden. Die Jury war überzeugt vom Ansatz, aktiv Kids für Leichtathletik zu gewinnen, in dem Spass in den Vordergrund rückt und das Leichtathletik-Training zur Lebensschule wird.

Podestplätze für den Verein «Birmi Pump» und die «zeka-Rollers Aargau»

Die Zweit- und Drittplatzierten jeder Region werden mit einem Förderbeitrag von 2000 respektive 1000 Franken belohnt. Mit dem zweiten Platz wird der Verein „Birmi Pump“ ausgezeichnet. Das Preisgeld fliesst in die Asphaltierung des örtlichen Pumptracks, der von Jugendlichen ins Leben gerufen wurde. Auf dem dritten Platz folgen die „zeka-Rollers“, ein Powerchair-Hockey Projekt der zeka-Schule (Zentrum für körperbehinderte Kinder) und regelmässige Trainings in Baden und Aarau sowie die Beratung durch Sportfachleute anbietet.

Motivation für 20‘000 Sportvereine und Institutionen

Mit dem Sanitas Challenge-Preis würdigt Sanitas seit 26 Jahren das grosse Engagement unzähliger Freiwilliger für die Bewegungsförderung in der Schweiz. Der Sanitas Challenge-Preis fokussiert auf die Förderung des Jugendbreitensports. Die beim Sanitas Challenge-Preis prämierten Projekte bieten Kindern und Jugendlichen ein altersgerechtes Umfeld für Bewegungsfreude und sportliche Erfolge unter Gleichaltrigen. Sie schulen Teamgeist und Fairplay und verbinden Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichem kulturellen und sozialen Hintergrund. Weitere Informationen zum Förderpreis sind zu finden unter www.sanitas.com/challenge und www.facebook.com/sanitas.challenge.